Westerstede Bahnhofsverein

„Alle für keinen, keiner für alle”

PS - Die „Magdeburger Zwickmühle“ gastiert mit neuem Programm im Westersteder Güterschuppen.
Sie sind gern gesehene Gäste in Westerstede und bekannt aus der ZDF-Sendung „Die Anstalt”: Das Kabarett-Duo Marion Bach und Hans-Günther Pölitz von der Magdeburger Zwickmühle. Nun treten sie mit ihrem aktuellen Kabarettprogramm am Samstag, den 16.Oktober 2021, um 20:00 Uhr im Westersteder Güterschuppen auf.

„Unsere Krisenzeiten müssen unbedingt satirisch aufbereitet werden - freuen Sie sich auf einen tollen Kabarett-Abend.”, verspricht Bodo van Rüschen vom Bahnhofsverein.

Für die Veranstaltung gilt nach aktuellem Stand die 3G-Regel und Maskenpflicht bis zum Erreichen des Sitzplatzes. Die Platzkapazität im Güterschuppen ist noch reduziert. Eintrittskarten gibt es online unter „www.bahnhofsverein.de“, vor Ort in Westerstede bei der Touristinformation oder telefonisch unter (04488) 593 96 59. Die Karten kosten 20 EUR. Für Mitglieder des Bahnhofsvereins kostet die ermäßigte Karte 17 EUR.