Jader Reitclub e.V.

Karin Logemann auf Sommertour beim Jader Reitclub

Die Landtagsabgeordnete Karin Logemann (SPD) sowie die Ortsvereinsvorsitzende der SPD Jade, Nadja Varenkamp und der Fraktionsvorsitzender der SPD im Jader Rat, Johan Scholtalbers, statteten in den Ferien dem Jader Reitclub einen Besuch ab. Die Anlage am „Alten Moorstrich“, die mit enormer Eigenleistung gebaute Reithalle mit ihren Nebenanlagen, präsentierte sich trotz eingeschränkten Arbeitsdienst der fast 200 Mitglieder in einem gepflegten Zustand. Der Vorsitzende Uwe Nethke und seine Vorstandsmitglieder Anke Nethke, Brigitte Diedrich sowie Nicole Dietrich berichteten, dass Corona das Vereinsleben stark beeinträchtigt hat. Reitturniere mussten abgesagt werden. Und auch der Reitbetrieb in der vereinseigenen Halle kann zur Zeit nur unter Einhaltung der Hygienevorschriften stattfinden. Ob die allseits beliebte Reithallenfete in 2020 noch nachgeholt werden kann, hängt von den Beschränkungen ab die vom Bund beziehungsweise Land vorgegeben werden. Die Einnahmeausfälle bei unveränderten Betriebskosten gehen auch am Jader Reitclub nicht spurlos vorbei. Uwe Nethke: „Dringende Investitionen beziehungsweise Reparaturen müssen erst einmal warten.“ Karin Logemann, selbst einmal aktive Reiterin, war beeindruckt von den Jader Reitern mit ihrem engagierten Vorstand.
Wolfgang Böning