„Wir sind Wardenburg – in der Heimat shoppen“

Netzwerk & Handel vor Ort stärken

Es soll ein Appell an die Bürger*innen aus der Region sein: „Wir sind Wardenburg! Hier kaufe ich ein“ ist das Motto der Gemeinschaftsaktion von Gemeinde, GWMF und WFV zur Unterstützung des Handels und Gewerbes vor Ort. Mit Plakaten, Zeitungsberichten, Postings in sozialen Medien und jetzt auch mit einer Aufkleberaktion sollen die Menschen sensibilisiert werden, Produkte und Dienstleistungen, die von Unternehmen in der Heimatgemeinde angeboten werden, auch hier zu erwerben.

„Das Internet ist längst Gegenwart und optimal für Recherche, auch wenn es um Produkte geht“ so Uta Grundmann-Abonyi, Vorstandsmitglied des Wirtschaftsförderungsverein Wardenburg. „Doch die Bürger*innen sollten nicht vergessen, dass es die Unternehmen vor Ort sind, die ihren Familien Arbeitsplätze und ihren Kindern Ausbildungsplätze in der Heimat anbieten. Auch sind es diese Unternehmen, die vor Ort Steuern zahlen und so für die Finanzierung von Infrastruktur wie Kitas, Schulen, Straßen etc. sorgen“ so die Mitakteurin, Ausbilderin IHK und SEO-Marketingmanagerin mit Büro in Wardenburg.

Nachdem die Plakataktion sehr gut in der Gemeinde angekommen ist, soll es nun eine Aufkleberaktion geben. Die Vorbereitungen dazu laufen und die Wardenburg-App soll hierfür als Mittelpunkt dienen. Die Wardenburg-App ist es auch, die den virtuellen Marktplatz der Gemeinde darstellt. Vereine, Institutionen, Künstler und andere Gruppen präsentieren sich in der App und auch Unternehmen, Praxen und Freiberufler. Neben aktueller Sprech- und Öffnungszeiten finden die Besucher hier auch Angebote und Neuigkeiten aus der Gemeinde. Ein Veranstaltungskalender mit allen Einträgen aus der gesamten Gemeinde rundet das umfangreiche und sich laufend verändernde Angebot der Wardenburg-App ab. Unternehmen können hier zu jeder Zeit ihre Angebote digital präsentieren – damit sind die Wardenburger Unternehmen vielen anderen Gemeinden einen Schritt voraus. Auch Aktionen wie der Videowettbewerb #DasBestean26203 der Orts- und Bürgervereine sowie der ausgeschriebene Fotowettbewerb der Touristinformation sind in der Wardenburg-App zu finden. Gewerbetreibende, Künstler und auch Vereine, die noch nicht Partner der App sind, können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! informieren und erhalten Hilfe bei der Einrichtung ihres digitalen (Unternehmens-)Auftrittes in der Wardenburg-App. Auch die Aktion „Heimat shoppen“ mit der IHK wird in diesem Jahr in Wardenburg erstmalig stattfinden. Ansprechpartnerinnen hierfür sind Katrin Kruse (BUSCH OHG) und Christine Bosse (Burg Apotheke). Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf unserer Facebookseite WH „Meine Region“, im Landkreis Kurier sowie auf der Webseite des WFV unter www.WFV-Wardenburg.de.