SV Nordenham

SVN Talent holt sich den nächsten Landesmeistertitel

Eine überragende Leistung zeigte Jule Wachtendorf bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Leichtathletik-Verbände Niedersachsen und Bremen in der Altersklasse U16 in Braunschweig. Nach den Hallenlandesmeistertiteln 2018 und im Jahr 2019 über 60m, sowie dem Gewinn der norddeutschen Meisterschaft 2019 im 100m Sprint, wurde die 15-jährige jetzt erstmals Landesmeisterin im 100m Lauf. Im vergangenen Jahr war die Nordenhamerin Zweite geworden. Dieses Jahr krönte Jule Wachtendorf ihre bisher beste Saison mit einer beeindruckenden Dominanz. Die Anspannung war sehr groß. Zwar wussten Trainer Stefan Doerner und Jule das die Hausaufgaben gemacht wurden, aber keiner konnte die Konkurrenz nach den Sommerferien richtig einschätzen. 36 Athletinnen nahmen am Wettbewerb teil. Als die die SVN Läuferin Ihren Vorlauf in 12,54 Sekunden überzeugend gewann, es war die schnellste Zeit aller fünf Vorläufe, wusste die Gymnasiastin, dass der Titelgewinn ein realistisches Zielaar. Im Zwischenlauf steigerte sich Jule auf 12,42 Sekunden und konnte vor dem Ziel sogar schon Tempo rausnehmen. Im Finale der besten acht gab es keine großen Überraschungen im Teilnehmerfeld. Zwei Athletinnen waren dabei, die Jule sogar schon einmal im direkten Vergleich geschlagen haben. Diesmal versprühte die Nordenhamerin aber eine wahnsinnige Dominanz, und steigerte ihre persönliche Bestzeit auf 12,35 Sekunden. Wie schnell sie war, zeigt die Tatsache das sie mit dieser Zeit in der Altersklasse der 17-jährigen am Tag zuvor Zweite geworden wäre.
Stefan Doerner